Der TV ist international – Alexander beim New Yorker Tischtennisturnier #2

Gestern, am 29.12. ging es dann um 11 Uhr los.
Alexander trat in der Kategorie „under 2000“ an, in der 80 Spieler teilnahmen. Für Nicht-Tischtennisspieler: In dem Sport sammelt man mit Teilnahmen, Plazierungen usw. an Wettkämpfen Punkte. Und je nach erspielten Punkten trat man in der entsprechenden Kategorie an.

Die Qualifikation schaffte er klar mit 4 Einzelsiegen (3:2; 3:2; 3:0; 3:1) und zog so in die Gruppenphase ein.

 

Auch hier konnte er jeden der 3 Spiele für sich entscheiden:

Alexander Roch VS Ryan Silverman 3:0 (11:9;11:9,11:4)
Alexander Roch VS Jake Schlessinger 3:0 (11:6, 11:1, 11:4)
Alexander Roch VS Xiaobo Wang 3:1 (11:9, 12:10, 6:11, 11:2)

Im Achtelfinale schlug er Tamas Szeles glatt in 3 Sätzen (11:9, 11:1, 11:9) und im darauf folgenden Viertelfinale gewann er gegen Brian Fong wiederum mit 3:0 (12:10, 13:11, 11:4).

Es folgte das Halbfinalspiel, gegen den topgesetzen Chinesen, das er leider dann mit 1:3 verlor.

 

Dennoch: Ein toller 3. Platz, den Alexander sich da erkämpfte. Alle Achtung!

Aber damit nicht genug: Heute geht es gleich weiter. Viel Glück Alexander!!! 


Über den Verfasser.

By admin / Administrator, bbp_keymaster on Dez 30, 2018

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar.