[UPDATE] Öffnung der Tennishalle in der Corona-Zeit (November)

Update vom 13.11.2020 (ja, es ist ein Freitag!)


Hintergrund: Infos auf BR.de


Unter Beachtung nachfolgender Hygienevorschriften, können wir die Tennishalle ab den 04. November wieder öffen:

Das Tennisspielen ist unter folgenden Einschränkungen möglich:

1. Tennisspielen in unserer Tennishalle ist nur als Einzel oder mit den Angehörigen aus dem eigenen Hausstand erlaubt.

Bei Platzbuchung sind beide Spieler einzutragen. Alle Spieler tragen sich in die Anwesenheitsliste direkt in der Tennishalle ein

2. Doppel (aus mehreren Hausständen), Mannschafts- und Gruppentraining ist NICHT erlaubt. Wir bitten alle Abonnenten und Bucher/innen, sich dementsprechend zu arrangieren.

3. Trainer dürfen weiterhin unterrichten, allerdings nur Einzelunterricht.

4. Eltern oder sonstige Begleitpersonen dürfen sich während des Trainings und Spielbetriebs nicht in der Halle und im Hausgang aufhalten.

5. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist die Halle und der Gang zur Halle nur zur vollen Stunde zu betreten.

6. Die Umkleiden und Duschen müssen bis auf Weiteres gesperrt werden.
Die Toiletten sind geöffnet.

7. Die Spielzeit ist auf 45 Minuten pro gebuchter Stunde begrenzt. Die restlichen 15 Minuten bis zur vollen Stunde müssen zwingend zum Lüften genutzt werden.

Während der Lüftungszeit darf nicht gespielt werden. Die Belüftung erfolgt durch Öffnen der Türe Richtung Platz 4 und Türe Südseite der Halle. (Türen bitte anschließend wieder schließen)

8. Die Trainingszeit pro Spieler darf max. 120 Minuten inkl. Lüftungszeit betragen.

9. Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass im gesamten Hallenbereich (incl. Zugang) die Maskenpflicht gilt. Desinfektionsmittel stehen zum Gebrauch ausreichend zur Verfügung.

10. Jeglicher Körperkontakt (Händeschütteln, Abklatschen oder andere Begrüßungsrituale) hat zu unterbleiben.

11. Bei folgenden Symptomen ist eine Teilnahme am Training und das Betreten der Sportstätte untersagt:
a) Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsweg)
b) Erhöhte Körpertemperatur/Fieber
c) Kontakt mit einer Person innerhalb der letzten 14 Tage, bei der ein Verdacht auf SARS Covid19 Erkrankung vorliegt oder diese bestätigt wurde.
d) Bei nachgewiesener SARS Covid-19 Erkrankung ist das Betreten der Sportanlage bis zum Beweis einer fehlenden Infektiosität untersagt.

12. Trainer oder Spieler, die auf Anraten des Gesundheitsamts sich in häusliche Isolation begeben sollen dürfen die Tennishalle nicht betreten oder nutzen.



Wir freuen uns, dass wir weiterhin dem Tennissport nachgehen können und hoffen auf Euro Mithilfe, dass wir diese Zeiten gemeinsam gut überstehen! Diese einmalige, vom Gesetzgeber ermöglichte, Chance wollen wir nicht aufs Spiel setzen!

Habt bitte Verständnis dafür, dass wir das Nichteinhalten der Vorgaben nicht nur mahnend ansprechen (einmalig), sondern auch sanktionieren werden!


Wir sehen uns gerade jetzt in der Pflicht, die Vernünftigen vor den Unvernünftigen zu schützen!

Bleibt gesund

Katja Vogel
Abteilungsleiterin Tennisabteilung im Turnverein 1891 Türkheim e.V.
Hygienebeauftragte der Abteilung Tennis

Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr euch gerne unter 0174/3029676 melden.

Das Hygienekonzept basiert auf Unterlagen des Bayerischen Tennisverbandes und in enger Absprache mit dem Turnverein 1891 Türkheim e.V.

Über den Verfasser.

By admin / Administrator, bbp_keymaster on Nov 04, 2020

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar.