Sprinten, Werfen, Springen, Laufen – Türkheimer Leichtathleten ermitteln ihre Vereinsmeister im Vierkampf

Sprinten, Werfen, Springen, Laufen – Türkheimer Leichtathleten ermitteln ihre Vereinsmeister im Vierkampf

Zum Abschluss einer erneuten Corona-Saison zeigten die Türkheimer Leichtathleten/innen bei der Vereinsmeisterschaft am vergangenen Sonntag teilweise hervorragende Leistungen. Ermittelt wurden die Meister/innen im Vierkampf, bestehend aus Sprint, Wurf, Weitsprung und einem 800- Meter-Lauf. Fast 30 Sportlerinnen und Sportler nahmen in den Altersklassen U14 bis Aktive an den Wettkämpfen teil und kämpften um die besten Zeiten und Weiten.

Herausragender Athlet in der männlichen U14 war Elias Brignolo. Sowohl 4, 80 Meter im Weitsprung als auch 51,00 Meter im Ballwurf sind Leistungen, die den bayerischen Vergleich nicht scheuen brauchen. Mit 1740 Punkten wurde Elias Vereinsmeister im Vierkampf. 

Ansprechende Leistungen zeigten in der weiblichen Jugend U14 Soraya Sooß in 11,22 Sekunden über die 75 Meter und Nele Hempel mit 3,88 Metern im Weitsprung. 31,00 Meter standen als beste Weite im Ballwurf für Amely Kleber zu Buche. Sie gewann den Vierkampf schließlich auch mit 1478 Punkten.

Besonders erfreut zeigte sich Jugend-Trainerin Zentha Rummel darüber, dass in den Altersklassen U16 bis U20 zahlreiche Athleten/innen am Start waren. „Gerade für unsere Neuzugänge war der erste Wettkampf eine große Herausforderung, die aber alle wirklich gut gemeistert haben“, so Rummel nach dem Wettkampf.

Ein ganz besonderer Zweikampf entwickelte sich bei den beiden männlichen Aushängeschildern der Türkheimer Leichtathleten. Yannick Unglert, frischgebackener schwäbischer Meister über 400 Meter in der Altersklasse U20, und Jacob Melder, ebenfalls ein erfolgreicher Wettkampfathlet bei den Männern, schenkten sich nichts. Sowohl im 100-Meter-Sprint als auch im abschließenden 800-Meter-Lauf überquerten beide gleichzeitig die Ziellinie. Die Stoppuhren zeigten jeweils 11,87 Sekunden über 100 Meter und 2:14,50 Minuten über die 800 Meter an.

Die Vereinsmeisterschaft war für alle ein gelungener Abschluss der Freiluftsaison, der nicht nur Motivation für das nun anstehende Hallentraining, sondern vor allem für weitere Wettkämpfe im neuen Jahr gibt.

 

Vereinsmeister Vierkampf 2021

 

Altersklasse Name Punkte
WJU12 Lara Wagner 1151
WJU14 Amely Kleber 1478
MJU14 Elias Brignolo 1740
WJU16 Marina Reiter 1348
MJU16 Josephus Ilg 1471
WJU18 Lara Muthmann 966
WJU20 Sophie Muthmann 1523
MJU20 Yannick Unglert 2197
Frauen Leonie Bartsch 1820
Männer Jacob Melder 2112

 

Über den Verfasser.

By admin / Administrator, bbp_keymaster on Okt 12, 2021

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar.